Mark Forster – 194 Länder

Mark Forster singt darüber, dass es so viele Länder gibt und man in ihnen so viel sehen kann. Mit dem Kopf bleibt er jedoch immer „bei dir“. Denn er singt über seine Liebe zu jemandem.

Gott hat unendlich Vieles geschaffen und alles aus, durch und mit Liebe. Nur weil wir lieben, kennen wir Gott, denn Gott ist die Liebe. Egal wie viel er um die Ohren hat, er bleibt in Gedanken immer bei jedem Einzelnen von uns. Und wer kennt schließlich nicht das Gefühl von Liebe?

Wer nicht liebt, kennt Gott nicht, denn Gott ist die Liebe. (1. Brief des Johannes 8)

WiederWort von Lisa (18)