„Ich bin getauft.“ Diesen Satz hat Martin Luther angeblich oft vor sich in den Staub auf seinem Schreibtisch geschrieben. Immer wenn er neuen Mut brauchte, schrieb er diesen Satz auf: „Ich bin getauft.“

Ich bin getauft! Wie großartig! Es ist schön, mit meiner Taufe zur Gemeinschaft aller Christinnen und Christen zu gehören. Ich weiß mich in meinem Glauben an Gott mit vielen Menschen weltweit verbunden und auch hier vor Ort in meiner Gemeinde. Das ist ein tolles Gefühl, zu dieser Gemeinschaft dazuzugehören.

Und es ist ein tolles Gefühl zu wissen, dass die Taufe nicht nur mein „Ja“ zur christlichen Gemeinde ist. Es ist gleichzeitig auch Gottes „Ja“ zu mir. Dieses Jahr gilt mein Leben lang. Gott nimmt mich an. Er steht zu mir. Er schenkt mir in der Taufe seinen Segen. Sein „Ja“ gilt – heute, morgen und für immer!

„Ich bin getauft.“ Gott sei Dank. 😊

„Ihr seid alle Kinder Gottes,weil ihr durch den Glaubenmit Christus Jesus verbunden seid. Denn ihr alle habt in der Taufe Christus angezogen.Und durch sie gehört ihr nun zu ihm.“ (BasisBibel – Galater 3,26f)

Könnt ihr euch an eure Taufe erinnern? Kennt ihr euren Taufspruch?

WiederWort von Stefanie (36)