He said: „Come to the Table“ (Komm an den Tisch)
So heißt es in dem Lied Come the the Table von Sidewalk Prophets.

Daran scheint in dieser Zeit so vieles falsch zu sein:
Irgendwo hinkommen? „Wir sollen doch zuhause bleiben“
An den Tisch? „Da sind doch bestimmt andere!“
„Wenn dann mit Mundschutz!“
„Kann man sich auch online treffen?“

Also lieber nicht?

Aber vielleicht sitzen wir ja gerade alle schon an einem Tisch.
Wir alle haben mit den Herausforderungen des Corona-Alltags zu kämpfen,
und sind in die Nöte anderer vielmehr eingebunden als sonst.
Wir tauschen uns aus und stärken uns gemeinsam,
wie an einem Tisch eben.

Gott ruft uns an seinen Tisch

Im Lied ist es Gott, der uns ruft.
Er lädt uns ein, bei ihm zu sein.
Dort können wir Ruhe finden,
auftanken,
und merken, dass wir nicht alleine sind.

So heißt es in Matt 11,28:
„Komm her zu mir alle, die ihr mühselig und beladen seid, ich will euch die Last nehmen.“

Gottes Einladung gilt für ausnahmslos jeden.

Höre das Lied.

WiederWort von Yann (25)