Wir alle schenken Dinge, die wir schön, ästhetisch, interessant oder außergewöhnlich finden. Oder wir sehen etwas und wollen es direkt mit nach Hause nehmen. Oft sind es Dinge, die dann einen ganz besonderen Platz einnehmen. Man fängt an, diese Dinge zu sammeln: Ob Blätter im Wald, Federn exotischer Vögel, Schmuckstücke oder Münzen von besonderen Orten. Manchmal sind es auch Dinge, die man nicht fassen oder sehen kann. Momente oder Begegnungen, von denen man immer mehr erleben möchte. Uns packt das Sammelfieber und es freut uns jedes Mal aufs Neue, wenn die Sammlung wächst. Es macht unseren Alltag ein wenig spannender und lebendiger, erfüllt ihn mit Glück.

Was sammelst Du?

WiederWort von Romina (26)