Was ist eigentlich Sünde?

Sünde bedeutet, dass ich getrennt bin von Gott und von mir selbst. Dann stehe ich neben mir, verfehle mein Lebensziel, bin verloren.

Was kann ich da machen?

Gott hat bereits etwas gemacht. Am Kreuz hat er erlebt, wie es ist, von sich selbst getrennt zu sein. Diese Trennung hebt er Ostersonntag auf. In der Auferstehung kommt Gott mit dem Leben ins Reine. So kann auch ich mit meinem Leben ins Reine kommen, wenn ich Gott Zeit und Bedeutung in meinem Leben einräume. So steht die Verbindung wieder.

WiederWort von Sebastian (32)